09
Mrz, 2016

post indi

Zauberhafte Harfenklänge im Haus Wellengrund

Von Kristin Hassfeld | 09 März, 2016

Zauberhafte HarfenklängeZarte Harfenklänge erfüllten den großen Aufenthaltsraum, als am 12. November das Lemförder Veeh-Harfen-Orchester im „Haus Wellengrund“ wieder zu Gast war.
Zwanzig Harfenspielerinnen waren mitgekommen, um die Senioren an diesem Nachmittag zu erfreuen.

Nach der Begrüßung durch Orchesterleiterin Gisela Renzelberg und einer kurzen Vorstellungsrunde wurden die Bewohner zu einer musikalischen Reise eingeladen. Es ging mit den Liedern „Heute an Bord“ und „Wenn die bunten Fahnen wehen“ weit übers Meer und in ferne Länder. Anschließend wurde, von zarten Harfenklängen begleitet, „Schön ist die Welt“ gesungen“ und wir wanderten bei „Wohlauf, in Gottes schöne Welt“ durch den Sonnenschein am Bergeshang. Natürlich hatte Frau Renzelberg auf dieser Reise auch einen Koffer dabei, gefüllt mit Erinnerungen und diversen Utensilien. Es wurde viel gelacht, als sie die Gegenstände hervorholte und aufsetzte. An Riesensonnenbrille, Bademütze, Schwimmflossen und Taucherbrille hatten die Senioren sichtlich Spaß.

Mit dieser musikalischen Reise und dem liebevoll gestalteten Programm, bereitete das Veeh-Harfen-Orchester den Bewohnern einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your Name

Phone

Your Email

Subject

Ihre Nachricht